"Kinderwunsch Moor" Dank Moor zum Babyglück

Ein gesundes Baby – das größte Glück der Welt. Durch das Moor kann der Traum vom eigenen Baby in Erfüllung gehen. 

Das Bergkiefern-Hochmoor kann mit seinen spezifischen und hochwirksamen Inhaltsstoffen helfen, den oft jahrelangen, unerfüllten Kinderwunsch von Paaren zu verwirklichen. Die Moortherapie ist eine geeignete Möglichkeit zu einer natürlichen Schwangerschaft, ganz ohne Nebenwirkungen. Aber auch bei anderen Östrogen-Mangelerscheinungen wie Osteoporose und bei Wechseljahrsbeschwerden sind die Mooranwendungen sehr hilfreich. Zusätzlich wird durch die Östrogenfreisetzung ein „Anit-Aging-Effekt“ erzielt, der gegen Faltenbildung und Austrocknung der Haut wirkt. 

Die Substanzen im Moor können die hormonelle Wirkung im Körper verändern, den Hormonhaushalt regulieren und somit den Wunsch vom eigenen Baby verwirklichen. 

Studien haben gezeigt, dass das bis zu 10.000 Jahre alte alpine BergkiefernHochmoor der beiden Moorheilbäder Bad Kohlgrub und Bad Bayersoien ein wertvolles Naturheilmittel mit hoher biologischer Aktivität darstellt. 

PDF zur Studie (1,5 MB)

Insbesondere für Frauen mit jahrelangem Kinderwunsch, bei denen trotz entsprechender schulmedizinischer Vorbehandlung keine Schwangerschaft eingetreten ist, stellt die Moortherapie eine geeignete Möglichkeit dar, diesen Frauen zu einer gesunden Schwangerschaft zu verhelfen.

 

Die natürliche Hormontherapie - ohne Nebenwirkungen!

 

Moortherapie bei Kinderwunsch

(Basispaket: 2 Wochen = 20 hochwertige Kuranwendungen)

- 6 Bergkiefern-Hochmoorbäder

- 10 entspannende Massagen

- 4 Kräuterbäder

€ 469,- p.P. (Moorpaket ohne Übernachtung)

Die MoorSymphonie Kurhotels bieten zudem auch hauseigene Pauschalen zur Thematik - "Moortherapie bei Kinderwunsch" - an. 

 

 

 

Fragen Sie unsere Gesundheitsexperten!
Auf Facebook posten und mit Freunden kommunizieren.